Geprüfte Wirtschaftsfachwirte, Vorbereitung situationsbezogenes Fachgespräch

Hallo liebe Besucherin,

hallo lieber Besucher,

wenn Du Dich für Aufstiegsfortbildungen interessierst und bist eine angehende Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin oder ein angehender Geprüfter WIrtschaftsfachwirt, dann kann dieser Beitrag für Dich interessant werden.

Wie Ihr sicherlich unter der Rubrik Training gelesen habt, habe ich über 4.000 Menschen zum beruflichen Erfolg geführt. Als IHK-Prüfer und Aufgabenersteller in unterschiedlichen Prüfungsausschüssen habe ich viele Prüfungsaufgaben erstellt. Mein Wissen und Können werde ich Dir ab heute zur Verfügung stellen.

Die Prüfung für den handlungsorientierten Bereich zur Geprüften Wirtschaftsfachwirtin bzw. zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt sind bundeseinheitlich geschrieben worden. Die Situationsaufgabe wird gerade von den Prüferinnen und Prüfern korriegiert und Du wartest auf das Ergebnis.

Das situationsbezogene Fachgespräch ist die letzte Hürde, die Du noch zu meistern hast. Dafür musst Du Dich optimal vorbereiten. Für Deine Vorbereitung für das situationsbezogene Fachgepräch stelle ich Dir heute Beispielaufgaben hier und  zur Verfügung. Die Aufgabenstellungen habe ich auf der Basis Deiner  geschriebenen Ausgangssituation im November 2021 geschrieben. Aus rechtlichen Gründen habe ich die Ausgangssituation verändert, aber die Aufgabenstellung sind 1 zu 1 übertragbar auf Deine geschriebene Ausgangssituation.

Grundsätzlich werden die Aufgabenstellungen zum situationsbezogenen Fachgespräch vom jeweiligen Prüfungsausschuss Deiner IHK erstellt. Für jede erstellte Aufgabenstellung bekommt der jeweilige Prüfer eine Aufwandsentschädigung zwischen 30,00 € und 45,00 €. Die Entgelte sind natürlich abhängig von der jeweiligen IHK. Wenn ein Prüfungsausschuss zum Beispiel 10 Teilnehmer für das situationsbezogene Fachgespräch prüft, sind es 450,00 €, die die jeweilige Kammer für die Erstellung der Fachgesprächsaufgaben insgesamt bezahlt. Ob nun ein Prüfungsausschussmitglied alle Aufgabenstellungen schreibt oder ob die Prüfungsausschussmitglieder sich die Aufgabenerstellungen teilen, kann ich Dir nicht sagen, dies ist eine Absprache zwischen den jeweiligen Prüfungsausschussmitgliedern. Der Gesamtwert bleibt aber gleich.

Wie kannst Du Dich optimal auf das situationsbezogene Fachgespräch vorbereiten?

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie Du Dich auf das situationsbezogene Fachgespräch vorbereiten kannst.

  1. Du gehst den Rahmenstoffplan in allen Fächern insbesondere Führung und Zusammenarbeit sowie Betriebliches Management durch. Und wenn Du zu jedem Rahmenstoffplanpunkt etwas sagen kannst, bist Du schonmal vorbereitet.
  2. Du lädst Dir aus dem Internet Probeaufgaben runter und erstellst innerhalb von insgesamt 30 Minuten die entsprechende Präsentation und erhälst Deine Präsentation vor Deinen Freunden, Bekannten oder Familienmitgliedern. Ob diese dann die jeweilige Fachkompetenz haben, entscheidest Du.
  3. Du entscheidest Dich für eine Person Deines Vertrauens, mit dem Du Beispielaufgaben durchgehst, der Dir dann auch entsprechendes Feedback geben kann. Ob diese Person auch in der Lage ist, mit Dir ein entsprechendes Fachgespräch nach Deiner Präsentation durchführen kann, wirst Du dann sehen.
  4. Du wählst eine Person Deines Vertrauens aus, der bereit ist, Dich erfolgreich für das situationsbezogenes Fachgespräch in Form einer Prüfungssimulation vorzubereiten. Innerhalb von 30 Minuten erstellst Du eine Präsentation, die Du danach vor der Person Deines Vertrauens präsentierst. Aus den Inhalten Deiner Präsentation wird dann das situationsbezogene Fachgespräch zwischen 20 und 25 Minuten geführt. Nach dieser Simulation wirst genau wissen, welche Wissenslücken Du bis zum IHK Termin noch schließen darfst. Weiterhin erhälst Du ein klares und ehrliches Feedback, was Dich nicht nur für die IHK Prüfung sondern auch beruflich weiterbringen wird.
  5. Du lässt alles so wie es ist, und gehst einfach zum situationsbezogenen Fachgespräch, und lässt Dich überraschen was so auf Dich zukommen wird.

Sicherlich wird es noch weitere Möglichkeiten geben, die ich hier aber nicht weiter aufzählen werde.

Jetzt musst Du Dich entscheiden, wie Du Dich für Dich optimal vorbereiten willst.

Liebe Grüße

Peter Christian Rothaug

Beipielaufgabe zum situationsbezogenen Fachgespräch entgeltfreies Probeexemplar für Dich!

Du möchtest mehr Übungsaufgaben zum situationsbezogenen Fachgespräch? Dann klicke auf den nachfolgenden Button.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.